Bratkartoffeln mit Speck

Auch mal lecker: Bratkartoffeln mit Speck. Aber schön knusprig muss das ganze sein. Also Speck vorher in der Pfanne langsam ausbraten (damit er nicht so fettig ist) und dann die Kartoffeln dazu. Wenig Hitze, lange braten. Tipp: nach dem Speck ausbraten noch einen Teil des Fettes raustupfen. Und ein bisschen Butter dazu wegen des Geschmackes.

Read More »

2014-07-09 10.08.36

Bäume im Topf

Eigentlich esse ich nicht so gerne Äpfel, aber seit dem es den Pink Lady gibt, ist das wieder häufiger der Fall. Aus Spaß an der Freude habe ich versucht ein Pflänzchen aus einem Kern zu ziehen. Laut Internet soll man dem Kern zunächst vorgaukeln, dass es Winter ist, damit  er überhaupt anfängt zu keimen. Ich habe also ein paar Kerne gewaschen abgetrocknet und sie in eine kleine Tupperdose auf feuchte Wattepads gelegt. Das Ganze verschließen und ab in den Kühlschrank. Ich habe sie dort ca…

Read More »

2014-04-06 13.59.11

selbst gebacken

Wir essen ziemlich viel Brot, den was gibt es leckeres als frisches Brot mit Leberwurst, Putenbrust, Käse oder einfach nur Tomate mit Salz und viel Pfeffer! Und da nicht jeder Bäcker wirklich leckeres Vollkornbrot backt, besonders vorzugsweise ohne Weizen, wollte ich es selbst probieren. Im Internet gibt es Millionen von Rezepten, mit und ohne Hefe, mit Natron oder Backpulver, oder, oder, oder.. Ich habe es mit und ohne diese Zutaten ausprobiert, habe aber immer nur die hälfte der Zutaten genommen, die im jeweiligen Rezept standen,…

Read More »

Garten ohne Garten

Ein Garten ohne Garten

Ja, das geht und sogar ziemlich gut. Und ich habe überhaupt gar keine Ahnung vom gärtnern, aber immer schon Lust dazu gehabt. Man kann tatsächlich einfach alles in Töpfen ziehen. Das man nicht so viel erntet, um sich damit auf den Markt zu stellen, versteht sich von selbst. Hier geht um Spaß an der Freude. Und hier und da mal ein Gericht mit dem eigenen Gemüse. Großartig und man weiß, womit die Pflanze groß geworden ist. Quasi alles Bio! Google war mein ständiger Begleiter. Man…

Read More »

Hot-Mamas-No.-15-Yellow-Habanero---scharfe-Soße

Hot Mamas No. 15 Yellow Habanero – scharfe Soße

Neulich in der Metro auf einem schönen großen Stand gesehen. Sah irgendwie verlockend aus und ich musste zuschlagen 🙂 Insgesamt eine sehr scharfe Soße, die aber eigentlich keinen wirklichen Eigengeschmack hat. Also im Vergleich zu z.B. Tabasco ist die Sauce um Welten schärfer – ohne den typischen Tabasco-Geschmack. Zuerst fand ich es etwas langweilig, weil ich mir eben einen Geschmack erhofft habe. Mittlerweile ist das aber einer der größten Vorteile der Sauce – wir benutzen sie zu sehr vielen Gerichten. Dosierungsmenge Also mit einem halb…

Read More »